Die Gnade von Babaji's Kriya Yoga


Ein Kurs in Lekitionen zur Ermöglichung eins Selbststudiums.  Ohne Gnade ist kein wirlkicher Fortschritt möglich.  Yogische Selbststudium und Selbstdisziplin stimulieren Gnade.  Selbstdisziplin beinhaltet das Bewusstein über unsere Handlungen und Reaktionen.  Di Orientierung hiin zu einer idealen Art des Seins und Handelns ebnet den Weg, damit Gnade fließen kann.  Göttliche Gnade ist die natürliche Ordnung des Kosmos, aber nur das rechte eigene Bemühen um Fortschritt wird jede unserer ernsthaften.  Bestrebungen mit der entsprechenden Erfüllung segnen.

OM KRIYA BABAJI NAMA AUM.  Ein Einladung...

 


Hast du dir aufrichtig und ernsthaft überlegt:

  • Wie weit dich Disziplin und persönliche Anstrengung bringen können?
  • Was Gnade ist und ob sie für Selbsterkenntnis absolut notwendig ist?
  • Ist dein Ego wirklich so schlecht?
  • Muss ich jeden lieben, oder nur meine Pflicht erfüllen?
  • Wie kann ich verhindern, dass Liebe zu bloßer Anhaftung wird oder sich in Wut oder Gleichgültigkeit auflöst?
  • Warum ist das Leben so voller Begierden, Abneigungen und Ängste?
  • Gibt es überhaupt einen Grund zur Angst?
  • Wie kann ich lernen, meine Willenskraft wirksam einzusetzen, um meine Widerstände zu überwinden?
  • Gibt es für mein Leben einen Höheren Willen und falls dem so ist, wie kann ich lernen, mich mit ihm zu verbinden?
  • Ist das, was man „sehen“ kann, sogar in der Meditation, jemals das wahre Selbst?

 



 

Die Lehren stammen von Babaji und den Siddhas und spiegelin die Yogatradition von Babaji's Kriya Yoga wider.

 

Babaji’s Kriya Yoga Orden der Acharyas bietet nun für eingeweihte und nicht eingeweihte Yoga Schüler einen Kurs in einzelnen Lektionen an. Dieser Kurs ist dafür gedacht, solche Fragen zu beantworten und wird nicht nur das Verständnis der Prinzipien und Praktiken des Yoga vertiefen, sondern auch den Prozess des Yoga beschleunigen.

Unser Streben nach unserem göttlichen Selbst muss auch den Versuch, unsere menschliche Natur zu verändern, umfassen. Aber anstatt uns darum zu bemühen, unsere Natur zu verändern, versuchen wir häufiger, uns lediglich mit unseren Gewohnheiten der Begierde, der Abneigung und der Angst abzufinden. Daher streben dunkele Elemente weiterhin zusammen mit hellen danach, sich zu manifestieren und im Rahmen unseres Lebens aufzutreten. Der „Grace Course“ bringt uns dazu, unsere Begierden, Abneigungen und Ängste zu erforschen, damit sich uns unsere Wahrheit und Falschheit offenbaren.

Indem wir die Quelle unserer sich wiederholenden Gedanken, endlosen Begierden und erdrückenden Abneigungen und Ängste in Erfahrung bringen, werden wir uns dessen bewusst, wie uns die Forderungen des Egos in jedem Moment und in allen Situationen negativ beeinflussen. Anstatt uns zu schützen, lässt uns das Ego, das wirklich ziemlich ängstlich ist, für unsere wahre Natur, unser wahres Potential und unsere wahre Aufgabe in der Welt blockiert sein. Wenn man tief verwurzelte Gewohnheiten und Instinkte untersucht, zeigen sich Schwächen deutlicher. Dies ist ein persönlicher und tiefgreifender Prozess, der wirkliche Arbeit bedeutet.

Die grundlegende Kraft des Wunsches des Egos danach, zu existieren, ist zu stark, um sie ohne die Unterstützung von Gnade zu überwinden. Gnade ist das einzige Mittel, mithilfe dessen die wesentlichen Motivationen des Egos durch ein höheres, von der Seele ausgehendes Bewusstsein ersetzt werden können.

 



 

Gnade ist wie die Elemente eine Naturgewalt, und genauso wie die Elemente ist sie immer zugegen, ob wir sie zur Kenntnis nehmen oder nicht. Gnade ist für jeden stets verfügbar, der für sie offen bleibt. Wir müssen uns innerlich vorbereiten, um für Gnade offen zu bleiben.

Dieser Kurs ist dazu bestimmt, deine Perspektive davon zu erweitern, wozu deine Yoga Praxis wirklich werden muss, einem Prozess, Bewusstheit in deine Gedanken, deine Handlungen und dein Leben zu bringen. Er führt in den richtigen Gebrauch des Willens ein, der die Praxis von Yoga so lenken kann, dass sie dir persönlich nützt, aber dich zudem mit einem Höheren Willen verbinden kann, der tätig wird, um dich auszudehnen, sodass es deiner Familie, deinen Freunden und der Welt als Ganzen förderlich ist.

Die enthaltenen Übungen werden die Lehren von Babaji’s Kriya Yoga – Handeln mit Bewusstsein – in dein tägliches Leben integrieren. Diese Lehren stammen aus den Werken Babajis und der Siddhas, von Sri Aurobindo und der Mutter. Die Gesamtheit dieser Lehren spiegelt die yogische Tradition von Babaji’s Kriya Yoga wider.

Falls du dich aufrichtig und ernsthaft mit ihm beschäftigst, wird dieser Kurs eine Veränderung auf verschiedenen Ebenen deines Bewusstseins bewirken, während dein Gewahrsein und deine Liebe wachsen.

Durga Ahlund and M. Govindan Satchidananda invite you to join them in this process.

 



Einjähriger Kurs.  Jeden Monat wird de Intellekt gefüttert, dder Geist genährt und de vitale Körper untersucht.

 

1. Jahr – 12 Lektionen:

  • Gnade & Ein Leben voller Gnade führen
  • Beziehungen, Gut gemeinsam mit anderen voranschreiten
  • Die Macht des Geistes
  • Emotionen, unser Feind, unser Freund
  • Die Feinheiten von Prana
  • Ein Kurs in Meditation
  • Gewahrsein: Es ist wirklich alles, was wir haben
  • Sichere Methoden, Spürbare Resultate
  • Yamas: Die moralischen Gebote des Yoga
  • Konditionierung durch Urteilsvermögen überwinden
  • Tapas: Unsere Praxis intensivieren
  • Kriya Yoga: Ein Guru Yoga

2. Jahr – 12 Lektionen:

  • Die universelle Gemeinschaft und unser Platz darin
  • Vollkommene Hingabe
  • Kriya Yoga – Die Sadhana von Handeln mit Bewusstheit
  • Seelenfürsorge
  • Schwierigkeiten auf dem Weg
  • Karma: Teil 1 „Die Ursache“
  • Karma: Teil 2 „Die Ursache”
  • Die Sadhana von Konzentration
  • „Blindekuh” – Ein Versteckspiel
  • Bekämpfe den Feind, Angst – Bezwinge die Angst und werde für immer frei
  • Tod, Angst und der gegenwärtige Augenblick
  • AUM – Persönlich oder Unpersönlich?

 


Nimm am Grace Course teil!


KOSTENLOS JOURNAL


Um KOSTENLOS die neueste deutsche Ausgabe des Kriya Yoga Journals zu erhalten

SEMINARE



Kriya Yoga Seminare

Details zu allen hier
genannten Terminen
findet ihr im Seminarkalender


Online-Satsangs:
Internationaler Satsang immer Sonntags um 14:00 Uhr auf Zoom, Details
Täglicher Online Satsang für Kriyabans (Eingeweihte in Babaji's Kriya Yoga) von 12:30 bis 13:30 auf Zoom (außer Sonntags), Details



Erste Einweihung Deutschland Österreich Schweiz




D-Bad Griesbach (Niederbayern): 03.06.-06.06.2021
D-Bretten (nahe Karlsruhe): 29.10.-01.11.2021
AT-Wieselburg (Niederösterreich): 01.-04.07.2021


Babaji mit Satchidananda und Satyananda


D-Bad Meinberg (NRW): 22.11.-25.11.2020




A - Aigen/Steiermark: 30. Juli – 1. August 2021
A - Attersee (Oberösterreich): 1.–3. Oktober 2021



Zweite Einweihung Deutschland Österreich Schweiz




D-Bad Griesbach (Niederbayern): 11.06.-13.06.2021




AT-Wieselburg (Niederösterreich): 08.07. - 11.07.2021



Dritte Einweihung Deutschland Österreich Schweiz




D-Bad Griesbach (Niederbayern): 06.-15.08.2021



Kriya-Hatha-Yogalehrerausbildung Deutschland Österreich Schweiz





Yoga Poses
Yoga Messen / Festivals


Pilgerfahrten

Kriya Yoga Pilgerreise nach Sri Lanka Mehr unter Pilgerfahrten.

Kriya Yoga Pilgerreise Südindien Mehr unter Pilgerfahrten.

Kriya Yoga Pilgerreise in den Himalaya Mehr unter Pilgerfahrten.



Yoga Workshops Deutschland Österreich Schweiz




Satsang-Treffen Deutschland Österreich Schweiz


VERANSTALTUNGEN UND AKTIVITÄTEN

Hinweis: Alle hier gelisteten Seminare werden auf deutsch gehalten. Weitere Seminare ausserhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz weltweit in anderen Sprachen sind gelistet auf der internationalen englischsprachigen Seite von Babaji's Kriya Yoga.


Hast du Probleme beim Empfang unserer Emails?

Klicke hier für Hilfe

 

© 1995 - 2021 · Babaji's Kriya Yoga and Publications · All Rights Reserved.  "Babaji's Kriya Yoga" is a registered service mark.